Wir nutzen auf unserer Website technisch notwendige Cookies (z.B. Warenkorb-Cookies), um den Betrieb des Onlineshops sicherstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie in auf unserer Datenschutzseite.
Brazil-Trüllerie

Brazil-Trüllerie

Brazil-Trüllerie Zigarren aus Brasilien
8        62.08


Wissenswertes zu Zigarren:


Capa (auch Deckblatt oder Wrapper)

Im spanischen wird damit das Deckblatt bezeichnet. In der wörtlichen Übersetzung auch Mantel, Auflage oder Überzug. Also die finale Schicht, die der Zigarre Ihre Optik und Haptik verleiht. Darum werden hierzu nur die schönsten Tabakblätter verwendet. Denn wie im normalen Leben wiegt auch für uns Aficionados der erste Eindruck schwer. Wichtig ist hierbei die Struktur der Adern um ein Gleichmäßiges abbrennen zu gewährleisten. Natürlich muss aber auch die geschmackliche Note stimmen, da sie wesentlichen Einfluss auf das Aroma der gesamten Zigarre haben kann.


Capote (Auch Umblatt oder Binder)

Spanische Bezeichnung für das Umblatt. Wörtlich Umhang oder Cape.  Hiermit wird die Einlage formgebend umwickelt, was zusammen dann die Puppe, auch Wickel genannt, ergibt. Eine gewisse Elastizität des Capote ist dabei maßgeblich für eine gelungene Produktion. Für das Umblatt werden übrigens die gleichen Blätter der Tabakpflanze verwendet wie für die Einlage. Sie stammen vom mittleren Teil der Tabakpflanze (Seco Blätter), welcher weniger direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird.


Carmen

Im Fachjargon Bezeichnung für Tabak aus Kolumbien.


Chavete

Die Chavete ist ein Werkzeug, welches die Torcedores verwenden, um die Tabakblätter für die Verarbeitung zu zerschneiden. Es ist ein flaches abgerundetes Metallstück mit Klinge.

 

Newsletter